Die Freude bei den Sängerinnen und Sängern von GOOD NEWS war groß, als sie erfuhren, dass der Chor von der Sparkassenstiftung für eine finanzielle Förderung ausgewählt worden ist.

Damit gehört der Chor zu einer der 14 Organisationen in Dormagen, die in diesem Jahr (2018) eine Spende von der Sparkassenstiftung in einer Gesamthöhe von fast 30.000 Euro erhalten. Damit will die Sparkassenstiftung insbesondere das ehrenamtliche Engagement anerkennen und wertschätzen.

Kantor Bert Schmitz und Kassenwart Stephan Gelbhaar nahmen die Spende im Rahmen einer Feierstunde am 22. August vom Filialleiter der Dormagener Sparkasse und Bürgermeister Lierenfeld entgegen.

„Mit dieser Unterstützung können wir endlich die schon lange geplante Chorreise nach Krakau machen“, freute sich Schmitz. Im November geht es für GOOD NEWS für vier Tage auf große Tour. Auf dem Programm stehen neben Probenarbeit und verschiedene Auftritte auch Besichtigungen und Ausflüge.

Externer Link zum Bericht über die Spendenübergabe